Ökologie

Eine ausführliche Anleitung für einen Flaschengarten mit vielen Tipps findet sich auf der Website von Schöner Garten.

Eine Datenbank der speziellen Art ist 3dtracks: Eingescannte Tierspuren lassen sich in 3D betrachten oder für den eigenen 3D-Drucker downloaden.

Simulationen

Eine Vielzahl an Simulationen findet sich bei Virtual Biology Lab, so auch die Seepocken-Simulation zur ökologischen Nische.

Diese Räuber-Beute-Simulation bei shodor.org kann individuell angepasst werden. Zudem bietet Sie Echtzeit-Diagramme und mit Gras, Hasen und Wölfen drei Stufen.

Karten und Lebensräume

Die Seite des Bundes bietet nicht nur eine äusserst detaillierte Karte (auch in 3D) sondern eine Vielzahl von Datenlayer, wie beispielsweise geologische Karten oder die letzte Eiszeit.

Diese informative und schön gestaltete Website zeigt die unterschiedlichen Lebewesen der Tiefsee. Einfach sehr lange nach unten scrollen…

Wer einen zufälligen Ort auf der Welt sucht, wird bei random.org fündig.

Lebensräume charakterisieren

Wer wissen möchte, was die einzelnen Zeigerwerte bedeuten, findet bei der Universität für Bodenkultur Wien eine Erklärung.

Bei der WSL findet man die häufigsten Zeigerwerte in einer übersichtlichen Tabelle. Wem das nicht richt, findet im Menu 670 erfassten Pflanzenzeigerwerte.

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.