Neurobiologie

Gehirn

dasgehirn.info bietet interessante Texte zu Grundlagen, Anatomie und Forschung zum Gehirn, und sogar ein 3D-Gehirn.

Drogen

Eine Sammlung von sehr vielen Texten, Zahlen und Informationen findet sich bei Sucht Schweiz.

Auf der Site von drugs just say know erfährt man viel über die psychoaktive Substanzen, deren Wirkungen, Nebenwirkungen und Risiken.

Das Land der Träume ist eine interessante Webpage mit enorm vielen Informationen über psychodelische Drogen aller Art. Die Infos sind ungefiltert, v.a. die Selbstversuche sollten kritisch gelesen werden…

Die Drug Mouse Party ist eine Sammlung von drogensüchtigen animierten Mäusen, denen man ins Gehirn schauen kann, was an deren Synapsen genau abläuft. Die Site ist leider noch mit Flash, und wird nicht mehr auf allen Systemen funktionieren.

Auge

Verschiedene Animationen bei zum.de zeigen das Zusammenspiel der Linse, des Ziliarmuskels und der Zonulafasern bei der Akkommodation des Auges.

Bei Planet Schule kann man eine Tour durch die Evolution der Augen vom Flachauge bis zum primitiven Linsenauge der Weinbergschnecke erleben.

das-auge-entdecken.de bietet eine umfangreiche interaktive Website mit Erklärungen und Aktivitäten zur Anatomie und Funktionsweise des Auges.

Neben einer allgemeinen Beschreibung über die Funktion und Anatomie des Wirbeltierauges bietet bio-brucknergym eine reich bebilderte Anleitung für die Augensektion.

Die Website von exploratorium.edu widmet sich nur dem Thema Kuhaugensektion.

Auf der Site von snafu.de erfährt, man wie Meeresbewohner sehen.

Bei michaelbach.de findet man eine Vielzahl optischer Täuschungen.

CIEWI ist ein sehr technisches Windows-Programm, mit dem man aber einfach RGB-Werte (also eine Farbe auf dem Computer) in Wellenlängen umrechnen kann.

Sehschwächen und Krankheiten

Bei optiker.at kann man simulieren, wie ein Mensch mit einer gewissen Sehunschärfe (in Dioptrien und Alter) die Welt sieht.

Verschiedenste Sehtestbilder findet man auf sehtestbilder.de.

Wer sich für Augenkrankheiten interessiert, wird bei onmeda.de fündig.

Mit der Android-App Chromatic Vision Simulator werden Farben so verändert, wie sie von einer Person mit Rot-Grün-Sehschwäche oder einer anderen Farbsehschwäche wahrgenommen wird.

Auch bei color-blindness.com können verschiedene Farbsehschwächen simuliert werden.

Weitere Sinnesorgane

Bei noiseaddicts kann man einen Hörtest mit verschiedenen Frequenzen machen.

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.