AI

Eine grosse Auswahl an interaktiven Beispielen bietet die Google AI Website.

Bei Teachable Machines trainiert man eine AI im Webbrowser selbst, sodass sie Objekte, Bewegungen oder Töne erkennen kann.

In diesem Blogpost von Towards Data Science werden 10 gratis Websites vorgestellt, welche Daten für AI zum Download anbieten.

Sprache

Montagsmaler gegen eine AI bietet Google Quickdraw. Die AI ist überraschend gut im Erkennen der eigenen Bilder.

Das GloVe Projekt demonstiert auf einer interaktiven Website, wie Wortanalogien funktionieren. Die AI kann nicht nur ähnliche Wörter wir Queen und King erkennen, sondern zeigt auch den Bias der zugrundeliegenden Daten (Bücher, Websites) auf.

Bilder erstellen

Eine anschauliche und mit vielen Bildern versehene Demonstration von CycleGan, einer “kreativen AI”, welche beispielsweise ein Photo in ein Monet-Gemälde umwandelt (und den umgekehrten Weg!) oder Pferde in Fotos durch Zebras ersetzt.

Wie gut ist eine kreative AI? Bei whichfaceisreal stehen jeweils 2 Portraits zur Auswahl, ein echtes Foto und ein Bild einer AI.

Bei NightCafè kann man durch eine kurze Text-Bildbeschreibung das entsprechende Gemälde von einer AI erstellen lassen. Die gratis Registrierung lohnt sich, die Bilder sind teils überraschend, schön und oft beides.

Nicht nur kreativ, sondern teils auch lustig, sind die Resultate der AI mit pix2pix-Grundlage. Sie erstellt ein Foto aus einer handgemalten Skizze.

Objekterkennung

Das Video der Deep Visualisation Toolbox erklärt mit Beispielen, wie eine AI Objekte und Gesichter erkennt. Mehr Hintergrundinfos zu diesem Thema findet sich auf der Website der Autoren.

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.